Selbstgekocht

Kochen entspannt mich, macht mir Spaß und ich teile gern meine Ergebnisse mit euch. Meine Back-Künste lassen noch zu wünschen übrig ‒ vielleicht, weil ich es lieber herzhaft als süß mag. Entscheidet am besten selbst und lasst euch inspirieren. Das eigene, mit Liebe zubereitete Gericht schmeckt meistens am besten.

Sauce zum Überbacken vegan

Cremige vegane Käsesauce aus Gemüse ‒ Zum Überbacken, Dippen und mehr

Käse. Ein Nahrungsmittel, an dem sich die Geister scheiden. Viele lieben seinen Geschmack und seine cremige Konsistenz und können sich ein Leben ohne ihn kaum vorstellen. Andere möchten seine Art der Herstellung in der Massenproduktion und das damit verbundene Tierleid nicht unterstützen oder finden es unnatürlich, das Drüsensekret eines artfremden […]

Weiterlesen...
Reiswaffel mit Margarine und Marmelade

Conscious Cooking on a Budget Challenge ‒ Vierter Wochenrückblick und Fazit

Vor vier Wochen bin ich in meine Challenge gestartet und heut schließe ich sie ab. Welche Angewohnheiten ich beibehalten werde, was ich so nicht wieder machen würde und natürlich ob das Budget eingehalten werden konnte, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen. Die Einkäufe der vergangenen Woche Was ich bisher ausgegeben […]

Weiterlesen...
Chili Sin Carne Meal Prep

Conscious Cooking on a Budget Challenge ‒ Dritter Wochenrückblick

Ihr wisst mittlerweile wie der Hase läuft, weshalb ich gar nicht so viel um den heißen Brei herum reden möchte und euch direkt in die vergangene Woche werfe. Die Einkäufe der vergangenen Woche Was ich bisher ausgegeben und konsumiert habe Dass ich die 160 € bei den reinen Einkäufen nicht […]

Weiterlesen...
Einkauf aus dem VG-BioMarkt Dresden Mitte

Conscious Cooking on a Budget Challenge ‒ Zweiter Wochenrückblick

Wir befinden uns am Ende der zweiten Woche der Conscious Cooking on a Budget Challenge. Die vergangene Woche war vor allem durch einen Umstand geprägt: Mir wurde eine Verhütungsspirale eingesetzt. Was das mit dieser Lebensmittel-Challenge zu tun hat? Jede Menge! Zum einen hatte ich absolut keine Kraft und Lust zum Einkaufen […]

Weiterlesen...
veganes Frühstück mit Overnight Oats

Conscious Cooking on a Budget Challenge ‒ Erster Wochenrückblick

Eine Woche ist vergangen seit dem ich in meine vierwöchige Conscious Cooking on a Budget Challenge gestartet bin. Meine Eindrücke und Erfahrungen und natürlich ein paar anschauliche Bilder möchte ich wie versprochen mit euch teilen. Mehr Input gibts wie immer auf Instagram ‒ vor allem in den Stories. Die Einkäufe der vergangenen Woche […]

Weiterlesen...
Bewusst kochen mit wenig Geld

Conscious Cooking on a Budget Challenge ‒ Bewusst kochen mit wenig Geld

Lebensmittel kosten Geld. Das sollte jedem klar sein, spürt man es nunmal sehr genau am eigenen Geldbeutel. Doch welche Kosten noch dahinter stecken, die unserem Auge fern bleiben, damit befassen sich nur wenige. Ich rede von den Umweltschäden, den unfair entlohnten Menschen und den leidenden Tieren, die während der Produktionskette […]

Weiterlesen...
Vegane Polenta mit Kokosmilch und Himbeeren

Schnelle Kokospolenta mit Beerensauce

Habt ihr Lust auf ein schnell zubereitetes und veganes Frühstück bzw. Dessert? Auf Simply Vegan hab ich ein richtig leckeres Rezept gefunden, für das zumindest ich immer alle Zutaten parat habe. Polenta ist ein aus Maisgrieß hergestellter Brei, der süß, herzhaft, locker oder fest verarbeitet werden kann und somit sehr wandelbar […]

Weiterlesen...
Bügelflasche mit selbstgemachtem Hibiskus-Sirup

Sirup aus Hibiskusblüten ‒ einfache und süße Geschenkidee

Hibiskusblüten oder genauer gesagt Hibiscus sabdariffa ‒ eine Untergattung der Malvengewächse, auch bekannt unter den Namen Eibisch, Afrikanische Malve oder Karkade ‒ kennen sicherlich viele von euch aus prachtvollen Gärten. Ich kenne sie auch aus Kindertagen, in denen wir nach einem anstrengenden Abenteuer auf dem Spielplatz mit rotem Hagebutten-Hibiskus-Tee unseren Durst gelöscht haben. Wohltuende […]

Weiterlesen...
Vegane Misosuppe aus Gemüsebrühe

Einfach und schnell ‒ Vegane Misosuppe aus 4 Zutaten

Mein Misosuppe-Rezept erhebt keinen Anspruch auf traditionelle Richtigkeit. Viel mehr möchte ich euch eine schmackhafte Suppe zeigen, die schnell zubereitet ist und ohne Fischsud auskommt, also vegan ist. Den fischigen Geschmack hat man durch die Algen sowieso schon ausreichend wie ich finde. Zutaten für 2 bis 4 Portionen: 400 ml […]

Weiterlesen...
in Stückchen geschnittener Basbousa

Basbousa ‒ Arabischer Grießkuchen

Warnung: Alle, die noch an ihren Neujahrsvorsätzen festhalten ‒ weiter so! ‒ und sich zuckerarm und figurbewusst ernähren, sollten diesen Beitrag wohl lieber für später aufheben. Und allen Naschkatzen, denen es gar nicht zu süß sein kann, wünsche ich viel Vergnügen beim Nachbacken. Das folgende Rezept hat es nämlich in sich. […]

Weiterlesen...
Orangefarbener Aufstrich aus Butternusskürbis und Süßkartoffel

Herbstliche Köstlichkeit ‒ Kürbis-Süßkartoffel-Aufstrich

Dieser herrlich vollmundige Kürbis-Süßkartoffel-Aufstrich ist mein Versuch an den letzten Herbsttagen festzuhalten, bevor in einem Monat offiziell der Winter beginnt ‒ ein Übergang von meiner drittliebsten in meine unliebste Jahreszeit. Brrr. Süß ist eher weniger mein Ding, ich mag es eigentlich lieber herzhaft. Aber die Grundsüße der beiden Hauptzutaten harmonisiert einfach so […]

Weiterlesen...
Selbstgemachtes Kürbiskuchengewürz

Pumpkin Pie Spice ‒ Kürbiskuchengewürz aus 5 Zutaten

Die richtigen Gewürze sind essentiell, um vielen Gerichten ihre einzigartige Note zu verleihen. Eine der bekanntesten Gewürzkombinationen dürfe Pumpkin Pie Spice sein. Doch nicht nur Kürbiskuchen kann man damit aufpeppen. Von Pumpkin Spice Latte bis hin zu Pumpkin Spice Chips sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Für euer eigenes Kürbiskuchengewürz benötigt […]

Weiterlesen...
Lasagne serviert mit Feldsalat

Deftig schlemmen ‒ Selbstgemachte italienische Lasagne

Ein Freund hat vor kurzem über den faden Geschmack seiner ersten selbstgemachten Lasagne berichtet. Das nahm ich mir zum Anlass, um mein bewährtes Rezept rauszukramen und euch vorzustellen. Ursprünglich bedeutete das altgriechische Wort „Lasanon“ so viel wie „Nachttopf“. Die Römer wandelten das Wort in „Lasanum“ für „Kochtopf“ um. Mit dem folgenden […]

Weiterlesen...
Bananenbrot ohne Zucker

Zuckerfrei backen ‒ Bananenbrot mit Pekannüssen

Bei Kuchen denke ich oft an mit den mit Zucker vollgepumten und trockenen Blechkuchen aus meiner Kindheit. Oder man hat es mit einem 3-Seiten-Rezept zu tun, das man nach einem anstrengenden Tag gar nicht gebrauchen kann. Für viele Kuchensorten benötigt man außerdem exorbitante Mengen Zucker, die mich schon immer sehr […]

Weiterlesen...
Obazn zu Brezn selbst zubereitet

Käse und Bier wird Obazda ‒ Bayrischer Brotaufstrich selbstgemacht

Dieses Rezept habe ich aus Frust gesucht, denn meine Lieblings-Obazda-Sorte von Alpenhain ist seit geraumer Zeit nicht mehr ausfindig zu machen. Ich habe dem Hersteller auch schon eine verzweifelte Bitte um Auskunft zukommen lassen, wo ich in Dresden noch suchen könnte. Bisher ohne Antwort. Zum Ausprobieren bin ich durch meinen […]

Weiterlesen...
Pesto mit Mörser und Stößel zubereiten

Wissen, was drin ist ‒ Selbstgemachtes Pesto alla Genovese

Pesto ist meistens teuer und enthält Zutaten, die darin nichts verloren haben. Kaum ein Pesto enthält wirklich Pinienkere und hochwertiges Olivenöl. Meistens werden günstigere Cashew-Kerne und Sonnenblumenöl verwendet. Der Parmesan wird mit Gries oder Kartoffelflocken gestreckt und Speisesalz ersetzt das grobe Meersalz. Mag sein, dass das ein oder andere Pesto […]

Weiterlesen...
Gesundes Frühstück zum Wohlfühlen

Gestärkt in den Tag ‒ Gesundes Frühstück aus der Schüssel

Geometrische Formen erobern unsere Frühstücks-Schalen. Die Designer-freundlich angerichteten Smoothie Bowls mit trendigem Superfood erfreuen sich großer Beliebtheit. Aber auch Müsli profitiert von frischen Zutaten und hübsch aufgeräumtem Dekor. Wenns schnell gehen muss: Lieblingsmüsli ‒ am besten selbstgemacht ‒ in die Schale/Tasse/Schüssel eurer Wahl streuen. Schräg halten, damit das Müsli zur Seite rutscht. Joghurt auf […]

Weiterlesen...